Integrationskurse

IntegrationskurseIn unseren Integrationskursen lernen Sie die Grundlagen der deutschen Sprache. Wer schon Vorkenntnisse hat, kann direkt mit dem Aufbaukurs beginnen. Mit dem individuellen Einstufungstest wird das richtige Kursmodul für Sie ermittelt. Wir beraten Sie gern!

Informationen und Details zu den Kursen

  • Anfänger- und Aufbaukurse beginnen 1–2 mal im Monat
  • Unterrichtszeiten: Montag–Freitag 8.00–12.15 Uhr, inkl. 30 Minuten Pause, das entspricht 25 Unterrichtseinheiten pro Woche (100 Unterrichtseinheiten im Monat)
  • Dauer 3–6 Monate, abhängig von Ihren Vorkenntnissen
  • Basiskurs mit drei Modulen à 100 Unterrichtseinheiten
  • Aufbaukurs mit drei Modulen à 100 Unterrichtseinheiten
  • Orientierungskurs mit 100 Unterrichtseinheiten
  • Abschlusstest „Deutschtest für Zuwanderer“ (TELC) auf der Niveaustufe B1, falls der Abschlusstest nicht bestanden wird, ist eine Wiederholung möglich
  • Fördermöglichkeit auf Anfrage
  • Quereinstieg in einen laufenden Kurs ist möglich
  • Nachmittags- und Abendkurse auf Anfrage

Vorteile im Integrationskurs

  • Sie lernen, vielfältige Situationen des Alltags in deutscher Sprache zu meistern
  • Sie lernen die deutsche Sprache in angenehmer Atmosphäre und in Gruppen mit 15 bis 25 Gleichgesinnten
  • In den einzelnen Modulen werden aktuelle und interessante Themen behandelt, Sie erleben die deutsche Sprache mit Spaß und motivieren sich gegenseitig
  • Mit Beratungsangeboten helfen wir Ihnen, Ihre weitere Zukunft in Deutschland zu planen
  • Sie sprechen Deutsch von der ersten Stunde an, unsere muttersprachlichen Trainer vermitteln Ihnen für das jeweilige Sprachniveau alle Details und Feinheiten der deutschen Sprache

Im Anschluss an den Integrationskurs bieten wir B2-Kurse/C1-Kurse für den Hochschulzugang (DSH) und den Fachhochschulzugang (TestDaF) an.

Frau Weber - Abteilung IntegrationUnsere engagierte Mitarbeiterin Frau Ulrike Weber ist seit vielen Jahren für den Bereich „Deutsch lernen in Dortmund“ hauptverantwortlich tätig. Neben organisatorischen Aufgaben berät sie die Teilnehmer/innen bei der Modulwahl und in allen Fragen rund um die Förderungsmöglichkeiten.

Sie sind herzlich eingeladen, wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich. Vereinbaren Sie einen Termin mit Frau Weber: 02 31 – 1 81 10 75

Fotos: © contrastwerkstatt, Fotolia (oben); © inlingua Sprachcenter Dortmund GmbH (unten)